LF 16/12 auf MAN 15.285.

Fahrzeugdaten:
Auslieferungsserie 2003.
Das erste Fahrzeug der neuen Serie von insges. 20 LF 16/12 für die FF Hamburg.
Fahrgestell: MAN 15.285
Gewicht: 15 t
Leistung: 285 PS
Höhe: 3,40 m
Aufbau: Ziegler
Lackierung: RAL 3024 (leuchtrot).
Kennzeichen: HH-2549
Funkrufname: Florian Hamburg Duvenstedt 1
Baujahr: 2003

Beladung:
Standardbeladung mit Löschmitteln, Löschwassertank 1600 l, Feuerlöschkreiselpumpe FP 16/8 (1600 l/min. bei 8 bar), Schnellangriff Wasser und Schaum, Schnellangriffsverteiler Formstabiler Schnellangriffsschlauch 60 m, hydr. Rettungssatz (Schere/Spreizer) Holmatro, pneumatische Hebekissen, E-Tauchpumpe, E-Motorsäge, Motorsäge, Stromerzeuger 8 KVA, automatisch ausfahrbarer Lichtmast
2 x 1000 W, 3 PA-Geräte im Mannschaftsraum, 4 Steckleiterteile,
3-teilige Schiebeleiter, erweiterte Sanitätsausstattung für die Sonderkomponente Erstversorgung. Einmann-Schlauchhaspel.
4m-Band-Funkgerät, Sepura MRT Fahrzeug-Digitalfunkgerät,
7 x Digital-Handfunkgeräte (Sepura)

© Copyright - FF Hamburg-Duvenstedt 2001-2017